Datenschutzerklärung

 

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite und unserem Unternehmen. Unser wichtigstes Kapital ist das Vertrauen unserer Kunden, daher nimmt die betapharm Arzneimittel GmbH den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir haben alle notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um die gesetzlichen Datenschutzvorschriften zu beachten.

Was sind personenbezogene Daten

Der Begriff der personenbezogenen Daten ist im Bundesdatenschutzgesetz definiert. Danach sind dies Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen also beispielsweise Ihr bürgerlicher Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Beim Besuch unserer Webseite verarbeiten wir personenbezogene Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Jeder Zugriff auf unsere Internetseiten und jeder Abruf einer auf diesen Seiten hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser, anfragende Domain und IP-Adressen der anfragenden Rechner. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage, Bestellung oder Registrierung, machen.
Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen. Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung des vorgesehenen Zwecks notwendig ist, oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen eine Speicherung erforderlich machen. Anschließend werden Ihre Daten nach den gesetzlichen Vorschriften gelöscht bzw. gespeichert.

Kontakt

Wir erfassen Personenbezogene Daten, wenn Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden wir selbstverständlich ausschließlich für den Zweck verwenden, zu dem Sie uns diese bei der Kontaktierung zur Verfügung stellen.
Kommunikation via E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. Beispielsweise können E-Mails auf ihrem Wege von versierten Internet-Nutzern abgefangen und eingesehen werden.
Sollten wir von Ihnen eine E-Mail erhalten, so gehen wird davon aus, dass wir zu einer Beantwortung über E-Mail berechtigt sind. Ansonsten müssen Sie ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation verweisen. Sicherer E-Mail-Verkehr kann nur durch Verwendung einer Verschlüsselungssoftware gewährleistet werden. Ihre Einwilligungserklärungen können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Piwik

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Widerspruch

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann kön­nen Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

 

Piwik Tracking

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb der betapharm Arzneimittel GmbH sowie der mit uns verbundenen Unternehmen. Wir geben sie nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz, andere gesetzliche Vorschriften und darüber hinaus vertraglich an die betapharm Arzneimittel GmbH gebunden.

Datensicherheit

Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

Recht auf Widerruf

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (es gelten die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen). Bitte wenden Sie sich hierfür an unseren Datenschutzbeauftragten, dessen Kontaktdaten Sie unten stehend finden.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten gibt auch unser Datenschutzbeauftragter.

Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig. Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu aktualisieren. Die betapharm Arzneimittel GmbH behält sich vor, diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren externen Beauftragten für den Datenschutz  wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:
Persönlich / Vertraulich
z. Hd. Herrn Felix Hudy (betapharm Arzneimittel GmbH)
intersoft consulting services AG
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg
E-Mail: datenschutz@betapharm.de

Stand: Januar 2016